Gewürz Depot – Gewürze und Kräuterspezialitäten

Im romantischen Gässchen “Hinter der Grieb” im Herzen der Regensburger Altstadt versteckt sich ein Paradies für echte Genießer:innen. Im „Gewürz Depot“ ist vom Laien bis zum Profi für jeden etwas dabei: Kräuter, Gewürze aus aller Welt, Dips, Saucen und Aufstriche so weit das Auge reicht. Neben Standardgewürzen wie Paprika, Zimt und Oregano sind es vor allem die Raritäten und selbst zusammengestellten Gewürzmischungen, die diesen Laden so besonders machen. Wo sonst findet man Whiskey Pfeffer, Wiri Wiri Chili oder ein Salz-Zitronen-Spray?

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Die beiden Inhaber:innen Ulrich und Monika Krogoll wollten etwas Neues ausprobieren. 2005 machten die beiden ihre Leidenschaft für das Kochen zum Beruf und wagten den Schritt in die Selbstständigkeit. Er hat Erfahrung im Einzelhandel, sie in der Administration – daraus schuf sich das Ehepaar eine neue Existenzgrundlage. “Es ist eine Eigenkreation”, sagt Ulrich Krogoll, “keine Kette, kein Franchise”. Noch dazu ist das Gewürz Depot ein echter Familienbetrieb: Sohn Mark Krogoll kümmert sich um den Onlineshop, Tochter Marion Rohr wird den Laden einmal übernehmen. Übrigens: Seit 2008 gibt es das Gewürz Depot auch in Passau.

Gewürze so weit das Auge reicht: Das urige Regensburger Gewürz Depot lädt zum Stöbern ein. Foto: Gewürz Depot GmbH

Eine neue Dimension der Vielfalt

“Wir wollten das haben, was die Anderen nicht haben“, erklärt Ulrich Krogoll überzeugt, “die Tonkabohne zum Beispiel”. Er läuft zu einem Regal und öffnet ein Riechglas: Ein würzig-vanilliger Duft strömt aus dem Glas – es riecht vertraut und doch ein wenig anders. Um diese Art Spezialitäten und die große Auswahl geht es den beiden, denn bei 30 verschiedenen Salzen und 20 Pfeffersorten kann kaum eine Supermarktkette mithalten. Bei den Kund:innen sind besonders Gewürze aus dem Mittelmeerraum beliebt, zum Beispiel die Mediterrane Gewürzmischung (3,99 € für 70g) aus Paprika, Knoblauch, Zwiebel und verschiedenen Kräutern. Diese verleiht Pastagerichten und Gemüsepfannen einen Hauch Italien. Geheimtipp: Ulrich Krogolls Lieblingsgewürz ist das geräucherte Paprikapulver (3,49 € für 80g). Der süßliche Geruch erinnert an eine Grillparty und eignet sich damit hervorragend für Soßen, Dips oder Marinaden.

Ein Erlebnis zum Sehen und Riechen

Wer einmal den Fuß in die farbenfrohe Gewürzlandschaft gesetzt hat, schafft es nur schwer mit leeren Händen wieder raus. Gut platzierte Hinweiskärtchen und Rezeptvorschläge inspirieren zum Kochen und Ausprobieren und dürfen sogar mit in die eigene Küche genommen werden. Ein einzigartiger und willkommener Service, der die Verwendung der exotischen Gewürze und Kräuter kinderleicht macht. Im Gewürz Depot stöbert man allerdings nicht nur mit dem Auge, sondern auch mit der Nase: Ein Großteil der Gewürze und Mischungen steht abgefüllt in Riechgläsern bereit. Wer hingegen professionelle Beratung sucht, sollte mit Marion Rohr sprechen, denn das gekonnte Identifizieren und Kombinieren von Aromen gehört zu ihren Kernkompetenzen als gelernte Gewürz-Sommelière.

Die Geschenkidee

Ein regionales Schmankerl im Gewürz Depot sind die Regensburger Kürbiskerne (3,99 €). Geröstet, gezuckert oder mit Schokolade überzogen sind die Kerne eine Knabberei der besonderen Art, die sich als willkommenes Mitbringsel aus der schönen Domstadt eignen. Wenn es etwas persönlicher werden darf, findet man im Gewürz Depot eine riesige Geschenkauswahl für Kochbegeisterte und Experimentierfreudige. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

Gewürz Depot – Gewürze & Kräuterspezialitäten in Regensburg

Adresse: Hinter der Grieb 3, 93047 Regensburg

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 18 Uhr

Website und Onlineshop, Facebook

E-Mail: info@gewuerz-depot.de

Verfasserin: Sophia Krotter